So optimierst du dein LinkedIn Profil!

Dein Profil auf LinkedIn ist dein online CV – umso wichtiger ist es, dich auf dieser Plattform optimal zu präsentieren. Neben der Vollständigkeit und Aktualität deines Profils, gibt es einige Tricks, die dein Profil noch professioneller und interessanter wirken lassen.

Deine persönliche Profil-URL

Wenn du auf deinem LinkedIn Profil bist, gibt es rechts die Möglichkeit, deine Profil URL zu ändern. Das solltest du auch unbedingt machen, denn URLs mit Zahlen und Sonderzeichen kann sich kein Mensch merken und diese wirken auch überhaupt nicht professionell. Am besten besteht deine URL dann einfach aus deinem Vor- und Nachnamen.

Profil in weiteren Sprachen

Gleich unterhalb der Möglichkeit die Profil URL zu ändern, kannst du dein Profil in einer anderen Sprache hinzufügen. Wir empfehlen auf jeden Fall, dass du dein Profil auch auf Englisch zur Verfügung stellst, denn nur so ist dein Profil auch für internationale Kontakte optimiert. Personen, die in ihren Einstellungen als Sprache Englisch ausgewählt haben, sehen dann automatisch dein englischsprachiges Profil.

Profilzusammenfassung erstellen bzw. optimieren

Natürlich ist dein Profil-Slogan das Erste, was potenzielle Kontakte auf deiner Seite sehen – aber auch deine Profil-Zusammenfassung ist enorm wichtig. Dabei solltest du aber nicht einfach noch mal deinen Lebenslauf darstellen, sondern zeigen, warum man sich mit dir vernetzen sollte. Neben einer Begrüßung und Kurzbiografie solltest du deswegen auch darüber schreiben, was zukünftige Kontakte erwartet, d. h. was du auf LinkedIn teilst und was jemand davon hat, mit dir verknüpft zu sein. Auch weitere Links zu anderen Social Media Profilen von dir kannst du anfügen.

Backgroundfoto einfügen

Das Backgroundfoto deines Profils ist quasi dein Titelbild – da jeder, der auf dein Profil kommt, dieses sofort sieht, hast du so die Chance einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Dein Backgroundfoto sollte daher zu dir passen und zeigen, für was du dich interessierst und welchen Themen du dich auf LinkedIn widmest. Ein tolles Tool, mit dem du ganz simpel ein Backgroundfoto (und auch Bilder für viele andere Social Media Kanäle) erstellen kannst, ist Canva.

Wir hoffen, dass dir diese vier Tipps dabei helfen, dein LinkedIn Profil zu optimieren und so viele neue interessante Bekanntschaften zu knüpfen! 😉

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen