Drucken
Weiterempfehlen
Lesezeichen setzten

Keep calm and code

7 Tipps, wie ihr als Coder euren Traumjob bekommt

1. Lasst euch finden. Noch nicht auf Karrierenetzwerken wie Xing oder LinkedIn vertreten? Unbedingt nachholen. Personaler und manchmal auch Unternehmenschefs sind dort auf der Suche nach guten Leuten. Macht euch dort interessant und vergesst nicht auf ein hochwertiges Foto.

2. Nützt den Fachkräftemangel. Coder wie ihr sind begehrt. Trotzdem ist es gut, wenn ihr euch individuell absetzen könnt. Deswegen: Spezialisiert euch! Mit besonderem Know-how, zum Beispiel in Phyton oder C++, könnt ihr auftrumpfen.

3. Checkt euren Lebenslauf. Das ist der wichtigste Teil eurer Bewerbung. Wie ihr ihn verbessern könnt, erklären euch Experten der Personalberatungsfirma JOHAM & Partner. Dafür müsst ihr nur die pdf eures CV an bewerbung@johampartner.at schicken. Schon gibt es ein kostenloses Feedback.

4. Üben. Das ist das Stichwort. Tauscht euch dafür am besten auf der Plattform github.com aus. Dort tummeln sich Experten, mit denen ihr eure Projekte weiterentwickeln oder euch bei fremden engagieren könnt. Außerdem ist das Portal auch gut, um Kontakte aufzubauen.

5. Traut euch. Die eine oder andere Jobmesse für Techniker zu besuchen und dort auch Personaler anzusprechen, kann nicht schaden. Und wenn ihr nicht ganz so offensiv seid, könnt ihr euch von den Fachleuten von „JOHAM & Partner“ helfen lassen: Sie knüpfen Kontakte, sind so etwas wie Brückenbauer und auch Fürsprecher bei potenziellen Arbeitgebern. Aber dafür müsst ihr euch zumindest trauen, dort anzuklopfen.

6. Bleibt authentisch. Coder sind in der Regel keine Anzugträger. Schaut euch ruhig einmal die Teamfotos möglicher Arbeitgeber an, ob ihr euch mit eurem Style auch dort wohlfühlen würdet. Wenn ihr zum Beispiel gerne im Hoodie programmiert, wird sich sicher einer Firma finden lassen, wo das kein Problem ist. Zum Bewerbungsgespräch ist aber vielleicht doch ein Polo angebracht.

7. Seid geduldig. Das müsst ihr doch bei Java auch. Also bleibt ganz entspannt. Selbst, wenn direkt nach eurem Abschluss vermeintlich superattraktive Angebote bei euch eintrudeln. Verschafft euch erst einmal einen Überblick beim Bewerbungsgespräch, arbeitet vielleicht einen Tag zur Probe, ob ihr euch dort auch wohl fühlt. Geld alleine ist nicht alles.

Tipp: Wendet euch einfach an Catharina Donis von JOHAM & Partner, der Recruiting-Agentur für Techniker. Sie kann euch weiterhelfen. Tel. (0316)890 88 30 E-Mail: bewerbung@johampartner.at


Besuchen Sie uns auf